Dienstag, 12. Juni 2018

Schwanenstadt Radmarathon

Am Donnerstag gings nach Oberösterreich zu einem Radmarathon den ich noch nie gefahren bin. Es handelt sich dabei um ein Rundstreckenrennen (6.1km/60hm pro Runde) und derjenige der in 3h die meisten Runden schafft, gewinnt.
Als ich in Schwanenstadt ankam und Teamwagen inkl Sponsorräder und Mechniker diverser Elite Teams (Team Felbermayr Simplon, Team Feldbinder Owayo KTM,...) sah, wusste ich, dass das für mich sehr anstrengend werden wird.

Mit von der Partie war Dörfler Philipp als Fahrer und Radler Gerhard als begnadeter Fotograf!

Leider fing es nach kurzer Zeit richtig stark zu regnen an und die Temperatur ist von 25°C auf 15°C gesunken. Total durchnässt mit 75km/h bergab bekam ich Schüttelfrost, den ich nicht mehr kontrollieren konnte. Somit hörte ich der Gesundheit zuliebe auf auch wenn mich Philipp noch versuchte mit Windschatten weiter zu motivieren!






Diesmal leider keine Top Platzierungen für uns aber geile Fotos! - danke Gerhard


Ergebnisse:
Philipp      Platz 37 AK
Bernd        DNF





Text: Bernd Eichinger

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen