Dienstag, 9. Juni 2015

St. Pölten RM / Glocknerkönig

Tolles Rennwochenende!

Mit gleich zwei Podiumsplätzen hat das Team am Wochenende beim St. Pölten RM zugeschlagen.
Die Anfeuerung von Christian Maurer (Geschäftsführer Caramba Österreich) dürfte für eine zusätzliche Motivation gesorgt haben.
Thomas holte sich den zweiten Platz in der AK 3.
Bernd sicherte sich den 3.Platz in der AK 4.
Alex und Philipp konnten sich bei geschlossenen Bahnschranken kurz ausrasten.
Gesamt waren aber alle sechs Teamkollegen im vorderen Drittel platziert.




Video: und dann kam der Zug

Glocknerkönig

Zeitgleich fand der Glocknerkönig statt, bei dem Ronny und Fritz teilnahmen. Ronny verbesserte seine persönliche Bestzeit um 3 Minuten und platzierte sich im ersten Viertel bei über 2000 Finishern. Damit holt er sich das gelbe Trikot von Markus wieder zurück.
Fritz startete diesmal mit dem Rennrad und war um 20 min schneller als mit dem MTB im Vorjahr.

So kann es weitergehen!


1 Kommentar:

  1. Gut gemacht, herzlichen Glückwunsch zum Sieg, das ist ein hervorragendes Ergebnis. Radfahren interessierte mich vor 4 Jahren, als ich mein erstes Fahrrad kaufte. Jetzt brauche ich nur das agb was ich im Internet gefunden habe. Alle notwendigen Geräte, Werkzeuge, Teile und Zubehörteile werden an einem Ort gesammelt. Ist es nicht toll, kann ich mich auf das Reiten konzentrieren und mich nicht von den Details ablenken lassen.

    AntwortenLöschen